Stellt Euch vor:
Es gibt Autoren und Autorinnen, die etwas zu sagen haben – allerdings nur einer ganz kleinen, fest umrissenen Zielgruppe. So ein Buch kann sich nie wirtschaftlich tragen. Autor oder Autorin haben aber nicht das Geld, nicht das Know-how, nicht die Möglichkeit, ihr Werk, in das sie viel Herzblut investiert haben und in dem ihre Persönlichkeit steckt, professionell zu publizieren.
Was nun?
Niemand kann von ehrenamtlicher Arbeit leben. Wir auch nicht.
Wir können aber Lösungen finden – auch für kleine Budgets.

Mit großen Budgets geht alles Mögliche.
Aus kleinen Budgets machen wir das Bestmögliche!